Farbenfroher Auftakt

Sonntag, März 1, 2009 16:39
Posted in category Balkon & Co.

Nicht nur im Sommer kann man sich eine herrliche Blütenpracht auf seinen Balkon zaubern, sondern sogar vom Frühjahr beginnend bis zum Winter. Es gibt ebenso zahlreiche Pflanzen für den Frühling, Herbst und für die kalte Jahreszeit wie für den Sommer.

Jetzt ab Februar / März drücken sich mit den ersten Sonnenstrahlen die Zwiebel- und Knollenpflanzen aus der Erde. Typische Zwiebel- und Knollenpflanzen, die bereits im Februar ihre Köpfe heraus strecken, sind Schneeglöckchen, Blausternchen und Winterlinge. Im März folgen dann Krokus, Osterglocken, Narzissen, Tulpen und Hyazinthen. All diese Pflanzen eignen sich wunderbar für Balkonkästen, Töpfe und Schalen.

Um allerdings ab Februar die Blütenpracht bestaunen zu können, müssen die Zwiebeln bereits im Herbst gesteckt werden. Wer dies vergessen hat bzw. keine Lust und Zeit zum selber machen hat, der kann sich im Gartencenter entsprechend vorgetriebene Frühjahrsblüher kaufen. Ab sofort hat man dann auch jedes Jahr etwas davon, weil die Zwiebel- und Knollenblumen zu den mehrjährigen Pflanzen zählen. Nach der Blüte überdauern sie mit Hilfe ihrer unterirdischen Organe und bei guter Lagerung treiben sie jedes Jahr aufs Neue aus.

Ich habe mir letztes Jahr im Herbst schon zwei Blumenkästen mit Zwiebelblumen vorbereitet: Schneeglöckchen, Krokusse und Wildtulpen. Derzeit stecken sie auch schon schön ihre Köpfe raus. Und die ersten Schneeglöckchen fangen schon an zu blühen.

    

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Farbenfroher Auftakt”

  1. Sabrina Pietsch says:

    April 22nd, 2009 at 19:50

    Und kurz nach den Schneeglöckchen, die leider ein wenig mager ausgefallen sind, kamen dann die Krokusse. Ein schöner Anblick. Zu Ostern folgte dann ein Traum in Gelb, meine Wildtulpen. Schaut!

     

     

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.